Tag Archives: Berge

Gipfelstürmer…




Auf der Terrasse eines Alpengasthofes sitzt ein Ehepaar aus Berlin und bewundert das herrliche Panorama, das sich vor ihnen ausbreitet. “Sie, Frollein, könn’ se ma saj’n, wie der Beag da vorne heißt?” fragt der Herr die Bedienung. “Wäichana?” fragt diese mürrisch zurück. “Oh, vielen Dank!”

Heimweh…




In einem bayerischen Alpengasthof beschwert sich Herr Quast-Brüggemanns beim Hotelinhaber: “Sie erinnern sich, daß ich letztes Jahr zwei Wochen in Ihrem Hotel verbracht habe? Als ich wieder zu Hause angekommen war und meinen Koffer auspackte, krochen fünf Kakerlaken heraus!” “Ja, de wern a Freid g’habt habn, wia’s wieder dahoam warn”, antwortet lachend der Wirt.

Fliegenplage…




Beschwert sich eine Touristin aufgebracht im Landgasthaus bei der Bedienung: „In meiner Suppe schwimmt eine Fliege, das sind ja Zustände hier!“ „Mei, des is ma aba peinlich“, beschwichtigt die Kellnerin.“ De muaß i vergessn hobn wiar i de andern fünfe rausgfischt hob!“