Wunderheilung…




Ein Fußkranker und ein Mann mit einer Hasenscharte gehen zum Wunderheiler. Der Wunderdoktor legt ihnen die Hände auf und murmelt seine Beschwörungsformel. Nachdem er seinen Spruch eine Zeitlang hat “einwirken” lassen, befiehlt er dem Fußkranken: “Auf geht’s, wirf deine Kruckan weg!” Und zu dem Mann mit der Hasenscharte sagt er: “Sprich…!” Noch bevor der Heiler seinen Satz zu Ende gesagt hat, fällt ihm der Mann mit der Hasenscharte ins Wort: “Na anna ifff umpfffooiin!”

Wunderheilung – Im Original-Oberpfälzer Dialekt und Original-Wortlaut:
A Fousgranka und oana mit ana Hosnschoatn genga zum Wundaheila. Da Wundaheila legt eana d’Hend auf und murmlt seine Beschwörungsfoaml…. Nochana Zeit sagt a zum Fousgrankn: “DU…, WIRF DEINE KRÜCKEN WEG UND GEH!” Und zu dem mit da Hosnschoatn sagt a: “UND DU…, SPRICH!” Sagt der mit da Hosnschoatn: “Na anna ifff umpfollln!”