Tag Archives: Restaurant

Verantwortungsbewusst…




Da Lugge und da Kare wackeln mittn in da Nacht mit am saubern Affn in a Wirtschaft und ziahng an Spezl mit, der vor lauter Rausch ned amoi mehr steh konn. Sie legn an nebn eahna auf d’ Wirtshausbank und bstelln bei da Kellnerin: “Bi-biii-iiiddescheen ssswei Ma-ass Bier und ssswei doppelte Ko-onni-onniagg. Der Herr da auf der Bank gri-igt nixxxss, des is unser Chau-auffeur!”

Zucker und Zimt…




“Gestern war i beim Dokta und der hod gsagt, dass i Zucker hob”, sagt da Lugge zum Kare. “Wos is Zucker?”, fragt da Kare. “Ja, wenn in da Unterhosn vorn so gelbe Flecken san!” “Auweh!”, moant da Kare, “nachad hob i Zimt!”

Feinschmecker…




Ein Kellner bedient einen Gast, der die ausgefallensten Wünsche äußert und Gourmet-Spezialitäten verlangt, die in diesem Lokal überhaupt nicht bekannt sind. Schließlich fragt er den Kellner: „Ham Sie Froschschenkel?“ „Naa“, antwortet dieser verdutzt, „i laaf oiwei so!“

Sprühregen…




Steht a kloana Dünner nebn am großen Dicken beim Bieseln in da Herrntoilettn. „Ham Sie a Augnleidn, weil S‘ dauernd zwinkern?“ frogd da Große den Kloana. „Naa“, moant da Kloane, „aber Sie spritzen a so!“